An dieser Stelle setzt die Voigtlaender Water mit den innovativen und kostengünstigen Lösungen auf der Basis von AnoFluid® an.

Die Sicherstellung der Prozesshygiene hat für viele Unternehmen der Industrie im Allgemeinen und der Lebensmittelindustrie im Speziellen eine immer höhere Bedeutung erlangt. Dabei spielt die ganzheitliche Betrachtung aller Risikofaktoren eine große Rolle- von der Reinheit der Oberflächen bei Werkzeugen und Maschinen über die Keimfreiheit der Luft bis hin zur Wasserhygiene.

 

An dieser Stelle setzt die Voigtlaender Water mit den innovativen und kostengünstigen Lösungen auf der Basis von AnoFluid® an. Neben den bekannten Qualitäten bei der nachhaltigen Desinfektion von Trink- und Prozesswasser bietet AnoFluid® weitere Anwendungsmöglichkeiten:

 

 

Dabei bietet die Voigtlaender Water mehr als nur die Vor-Ort Herstellung von AnoFluid an.

 

  • Nahtlose Integration in vorhandene Prozesssteuerungs- und Leitsysteme auf Basis von Industriestandards.
  • 24 x 7 Überwachung der Prozesshygiene und Steuerung der Anwendung.

mehr erfahren über Anwendungen in Getränkeindustrie »

mehr erfahren über Cleaning in Place »

mehr erfahren über Intelligente Füllerhygiene »